Adventistischer Kirchenpräsident zu Gast beim Medienzentrum

05. Februar 2018 17:26 | von Gabi Pratz

Foto: Gerald Förster

Der Präsident der Weltkirchenleitung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, Ted Wilson, besuchte heute das europäische Medienzentrum Stimme der Hoffnung und den Hope Channel. In einer gemeinsamen Andacht äußerte er sich dankbar im Blick auf die 70jährige Geschichte des Medienzentrums „70 Jahre Hoffnung“ und ermutigte die Mitarbeiter für die Zukunft.

„Wir alle brauchen Hoffnung in unserem Leben. Ich freue mich, dass Gott durch den Hope Channel vielen Menschen Hoffnung gibt,“ so Wilson.

In Gesprächen mit der Geschäftsleitung sowie adventistischen Kirchenvertretern aus Deutschland und Europa informierte sich Ted Wilson über laufende Projekte und neue Ideen des Medienzentrums rund um den Hope Channel, der Hope Hörbücherei dem Hope Bibelstudien-Institut oder auch der Hope Center. Am Nachmittag waren er und seine Frau Nancy zu Gast in den beiden Hope Channel Sendungen „Im Gespräch“ und „Nachgefragt“.

zurück zu News