Abschied von Rainer Geschke

22. Dezember 2016 10:23 | von Birgit Kiepe

Rainer Geschke beendet zum 31. Dezember 2016 seine Tätigkeit als Chief Administrative Officer (CAO) und stellvertretender Geschäftsführer beim Medienzentrum STIMME DER HOFFNUNG e.V.
Über 14 Jahre lang war Rainer Geschke (56 Jahre) für die STIMME DER HOFFNUNG tätig und hat damit entscheidend die Entwicklung des Medienzen­trums mitgestaltet. »Es ist Zeit für Veränderung«, so Rainer Geschke. »Leben ist Bewegung. Bewegung ist Veränderung. Nur wer etwas verändert, kann auch etwas bewegen!«
Gemäß dem eigenen Motto »Denke so groß, wie möglich, und fange so klein an, wie nötig«, ermutigte Rainer Geschke immer dazu, sich nicht von Umständen einschränken zu lassen. Sein Wunsch war stets, dass Menschen erfahren und erleben, dass Gott gütig ist und sie liebt.

Ab dem 1. Januar 2017 wird Rainer Geschke seine neue Tätigkeit als Chef­buchhalter der Zusatzversorgungskasse und Immobilienverwaltung für die Frei­kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland in Hamburg antreten.
Die Mitarbeiter der STIMME DER HOFFNUNG bedanken sich für die gute langjährige Zusammenarbeit und wünschen Rainer Geschke und seiner Frau Gottes Segen für die weitere Zukunft!

zurück zu News