Hope Channel Radio ab Juli 2018 „auf Abruf“ hören

04. Mai 2018 10:45 | von René Walter

Foto: William Iven | unsplash.com

Seit einigen Jahren erfreut sich in unseren Breiten das „Radio-on-Demand“ (ein auf Wunsch abrufbares Radioprogramm) im Internet wachsender Beliebtheit. Egal ob im Auto, beim Sport, zu Hause oder bei der Arbeit: über Mediatheken, Podcasts oder Wiedergabelisten (Playlists) im Internet, holen sich Hörer Inhalte auf ihre Geräte (zum Beispiel Computer, Smartphone, Tablet et cetera) und hören sie wann und wo sie wollen.

Hoffnung hören. Wann Sie wollen. Wo Sie wollen.

Auch der Hope Channel bietet Ihnen schon seit geraumer Zeit „Radio-on-Demand“ über die Mediathek und über Podcasts an. Nun konzentrieren wir uns noch stärker auf diese Verbreitungsform. Dafür beenden wir die beiden Verbreitungswege über Satellit und Livestream.

Ab Juli 2018 müssen Sie nicht mehr zuhause warten, bis Ihre Lieblingssendung im Hope Channel Radio läuft. Stattdessen hören Sie Hope Channel Sendungen on demand. Unabhängig von Ort und Zeit. Nutzen Sie dafür die Mediathek, die Hope Channel App oder abonnieren Sie unsere Sendungen als Podcasts. Nehmen Sie Hope Channel einfach mit, wenn Sie mit der U-Bahn zur Arbeit fahren, am Baggersee in der Sonne liegen, oder morgens beim Frühstück einen geistlichen Impuls hören möchten.

Hier finden Sie unsere Radiosendungen in der Mediathek.
Hier finden Sie unsere Podcasts.
Hören Sie Hope Channel Radio auch über die Hope Channel App für iOS und Android.
Weitere Informationen folgen demnächst auf der Hope Channel Radio Website.

zurück zu News