Zu Besuch bei Fribo

24. Oktober 2019 16:36

Adventschule Heilbronn zu Besuch bei Fribo | Foto: Bert Kollmann

17 Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse der Adventschule Heilbronn besuchten gestern das Medienzentrum Hope Media. Mit großem Interesse wurden die Arbeitsschritte rund um die TV-Aufzeichnung einer neuen Episode für „Tischreden“ mitverfolgt sowie die finale Audio-Bearbeitung einer Sendung. Wie erleben blinde und sehbinderte Menschen unsere  Welt und mit welchen Alltagsschwierigkeiten haben sie zu kämpfen? Dieser Frage gingen die Schüler mit eigenen Experimenten nach und lernten, den eigenen Namen auf einer Punktschriftmaschine zu schreiben. Danach schauten sie sich die neueste Fribo-Sendung an, in der Fribo einen neuen Freund mit Namen „Piip“ kennenlernt. Nach einem heiteren Fragequiz verabschiedeten sich die Schüler anschließend schweren Herzens von Fribo.

zurück zu News