Anwendung

Wie reagiere ich, wenn ich durch eine besondere Aufgabe herausgefordert werde?

Wie kann ich lernen, mutiger und zuversichtlicher zu handeln? Was kann mein Vertrauen stärken, dass Gott mich mit der Kraft und den Gaben ausstattet, die ich für eine Aufgabe benötige?

Denke über eine Begebenheit nach, in der du etwas tun solltest, wozu du dich nicht in der Lage gefühlt hast. Wo hast du Hilfe gefunden, es doch zu tun? Woher nahmst du den Mut und die Kraft dazu?

Zum Nachdenken

Wir alle erleben Situationen, in denen wir nicht wissen, was wir tun sollen oder den Eindruck haben, dass wir einer Aufgabe nicht gewachsen sind. Doch Paulus schrieb: „Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht.“ (Philipper 4,13) Das können auch wir sagen. Mit Gott ist uns alles möglich.

Wenn wir uns voll und ganz auf Gott verlassen, dann wird er uns befähigen, die uns anvertrauten Aufgaben zu bewältigen. Unter seiner Führung und mit seiner Hilfe werden wir in der Lage sein, Dinge zu vollbringen, die wir niemals für möglich gehalten hätten.

Mein Gebet:

„Herr, gib mir die Fähigkeiten, die ich brauche, um deinen Plan mit mir zu verwirklichen. Mach mich willig, deine Aufträge durchzuführen, auch dann, wenn sie mich herausfordern und ich dazu meine Kuschelecke verlassen muss.“

Zu den Fragen